Technische Daten

Rigging
Hängepunkte Sparkassen-Arena (.dwg, ca. 5,5 MB)

Hallenpläne
pdficon_large Halle Längs (ca. 1.3 MB)
pdficon_large Halle ohne Bestuhlung (ca. 0.2 MB)
Hallenplan DWG (.dwg, ca. 2,5 MB)
EG, Foyer, Halle DWG (2004, .dwg, ca. 2,5 MB)

Garderobenplan
pdficon_large Garderobenplan (ca. 0.5 MB)

Bühnenkonfiguration

  • Standard-Bühnenkofiguration ist 18 x 8 Meter oder 18 x 10 Meter.
  • Die maximal zulässige Bühnenbreite beträgt 20 Meter.
  • Die Fluchtwege links und rechts der Bühne müssen während der Produktion freigehalten und gekennzeichnet werden.
  • Die Blöcke E und F können nur nach vorheriger Absprache zum Verkauf freigegeben werden.

Stromversorgung

  • 2x CEE 125 A
  • 1x CEE 63 A
  • 2x CEE 32 A am FOH
  • 2x CEE 32 A an Bühne
  • 1x CEE 63 A für Nightliner im Außenbereich

Pyrotechnik

  • Bei Benutzung von Pyrotechnik oder offenem Feuer ist eine kostenpflichtige Brandwache nötig. Diese wird durch die Berufsfeuerwehr Jena realisiert.

Videowürfel

  • 4x 8qm Fläche (3456mm x 2304mm)
  • Pixelabstand physikalisch: 6mm
  • Pixelabstand virtuell: 3mm
  • Pixelgröße physikalisch: 576×384
  • Pixelgröße virtuell: 1152×768
  • Bespielung: 720p 4:3 (1280×720 Pixel)
  • Eingang Variante 1: SDI über Bodentanks in die BMZ Patchfelder und in das Würfel Rack
  • Eingang Variante 2: HDMI oder SDI direkt in das Würfel Rack
  • Eigenschaften für das Bildmaterial: Full HD 1080p oder HD 720p, H264 oder Apple ProRes
  • Nutzung optional und kostenpflichtig.
  • Optional Kameras und Schnittplatz möglich.
  • Optional können Sie auch Ihr eigenes Abspielmedium mitbringen.

sparkassenarena-20141012- bild_technik