JENA 2023 – BAUEN-WOHNEN-ENERGIE

Infos:

10. bis 12. Februar 2023

Einlass:

täglich jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sparkassen Arena Jena, Keßlerstraße 28, 07745 Jena

 

Tickets:

Eintritt beträgt für Erwachsene 6,00 €, mit Ermäßigung 4,00 €.
Kinder unter 14 Jahre in Begleitung Erwachsener erhalten kostenlosen Zutritt.

Tickets gibt es an der Tageskasse.

Pünktlich vor Beginn der neuen Bausaison startet vom 10. bis 12. Februar 2023 die Messe „JENA 2023“.
In diesem Jahr öffnet die Messe JENA, mit 2 Jahren Pandemiebedingter Unterbrechung, nun zum 17. Mal ihre Pforten und bietet von Freitag bis Sonntag viel Wissenswertes und Neues rund um die Themen Bauen-Wohnen-Energie. Ergänzt und komplettiert werden die Themen durch die Sonderschau „Wohn(T)räume“, die wieder Gestaltungs- und Einrichtungsideen vermittelt.

Zum dritten Mal wird das neue Thema GRILLEN & BBQ mit einem umfassenden repräsentativen Angebot aller marktbestimmenden und qualitativ hochwertigen Marken und Hersteller präsentiert. Ziel ist, am Ergebnis der vergangenen Jahre anzuknüpfen, mit dem GRILL- & BBQ-Bereich neue Akzente zu setzen und ein erweitertes Publikum zu erreichen. Hier setzen wir auch auf die Tradition und zunehmende Grillbegeisterung der Thüringer.

Die Messe JENA hat sich seit Jahren als Thüringens größte themenorientierte Leistungsschau des Bauhandwerks weit über Thüringen hinaus einen Namen gemacht. Die Aussteller, vorwiegend aus Thüringen, aus anderen Bundesländern, aber auch aus Österreich, Polen und der Schweiz, präsentieren auf der Messe „JENA 2023“ Bauen-Wohnen-Energie eine umfassende Produktvielfalt und geben wichtige Impulse für das Bauen in der ostthüringischen Region.

Die hohe Akzeptanz und Resonanz der Messe JENA spiegelt sich auch in der konstanten Zahl der Messebesucher (14.000 – 17.000) ebenso wie in der konstant hohen Ausstellerzahlen (stets über 300). Etwa 80 Prozent der Firmen zählen inzwischen zu den Dauerausstellern, der stets bis auf den letzten Quadratmeter ausgebuchten informativen Schau der Produkte und Dienstleistungen.

In beiden Messehallen sowie im Freigelände präsentieren Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen. Die Ausstellungsangebote umschließen die Themen zukunftsorientiertes Bauen, Sanieren, behagliches und gesundes Wohnen, Nutzung und Speicherung regenerativer Energien, schonender Umgang mit Ressourcen sowie hinreichende Möglichkeiten zum Geldsparen und -anlegen.
Innovative Techniken werden z.B. in den Bereichen Energieerzeugung, Energienutzung und Energiespeicherung vorgestellt. Darüber hinaus werden die in den letzten Jahren im Besucherinteresse stark gestiegenen Themen Sicherheit und Smart Home erneut eine wichtige Rolle spielen. Hier können sich die Messegäste schon heute über den Standard von Morgen informieren, denn wer heute baut, baut auch für nachfolgende Generationen. Dieses Thema der Nachhaltigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch alle Themen der MESSE JENA 2023.

Zusätzlich informieren Fachleute im stets sehr gut besuchten Bauherrenforum mit faktenorientierten Vorträgen vor allem zu den Themen Einbruchschutz, Stromspeicher, Energiesparen, Baubegleitung, Finanzierung und Kleinkläranlagen.

Messe bedeutet auch immer ein Erlebnis.
Dafür sorgt im Jahr 2023 die größte Grill & BBQ Ausstellung Ostdeutschlands.
Das Grilluniversum 2023 – zur Messe JENA 2023 mit großem Winter-Grill-Park.

Auf großen Bereichen in Halle 2 und im Freigelände widmet sich die Messe, in Zusammenarbeit mit dem Partner Grill-Resort Erfurt, dem Thema Grillen & BBQ. In diesem Grill- und BBQ-Bereich werden alle Exponate, die umfassend für das moderne Grillen und Barbecue 2023 in Deutschland repräsentativ sind, vorgestellt. Alle marktbestimmenden und qualitativ hochwertigen Marken sind mit Neuheiten vertreten und größtenteils erstmalig in der Öffentlichkeit zu sehen.

Das Gesamtkonzept der „JENA 2023“ wird nach Themenschwerpunkten strukturiert, so dass Firmen folgender Branchen und Gewerke vertreten sein werden:

Baugewerbe, Baunebengewerbe ( Bauen – Ausbauen – Renovieren – Sanieren)
– Immobilien, Bauträger, (Passivhaus, Energiesparhaus, Energieplushaus)
– Bauelemente (Treppen, Fenster, Türen, Tore, Wintergärten, Sonnen- und Insektenschutz)
– ökologische Baustoffe; Holz, Natursteine, Lehmbau ( gesund – regenerierbar – wirtschaftlich)
– Dach und Fassade
– Wärme-, Feuchtigkeits- und Schallschutz
– Kleinkläranlagen, Wasseraufbereitung

Wohnen
– gesundes, behagliches Wohnen
– Wohnkultur, Raumdesign
– Fußbodentechniken (Laminat, Parkett, Kork, Fliesen)
– Badausstattung, Küchen
– Sonderausstellung Wohn(T)räume mit Angeboten für Lifestyle, kreatives Wohnen und Einrichten
– Barrierefreies Wohnen
– Schwimmbadtechnik, Pools
– Gartenideen, – Einrichten, – Trends

Energie
– Heizungs- und Sanitärtechnik
– Wärmepumpen, Miniblock-Heizkraftwerke
– Umwelttechnik, regenerative Energien (Solarenergie, Photovoltaik, Brennstoffzellen, Windkraft)
– Kamine, Kachelöfen – (traditionell, wirtschaftlich, behaglich)
– Gebäudeautomation, Elektrotechnik, Gefahrenmeldesysteme
– Smart-Home-Systeme, Fördermöglichkeiten

GRILLEN & BBQ
– Holzkohle-, Gas-, Elektro-, Tisch- und Pelettgrills
– Gusswaren: Dutch Oven und Pfannen
– BBQ-Saucen mit Verkostung, Marinaden und Gewürze (Rubs)
– Wintergrill-Park mit Vorführungen Feuerplatte, Pelletgrills und Rauchgeneratoren

Sonstiges
– Kommunaltechnik
– Mobilität
– Finanzierung, Versicherung, Steuern, Altersvorsorge
– Bildung, Weiterbildung, Jobbörse, Karriere

 

Messeveranstalter/Ansprechpartner

MesseKonzept Thüringen

Inhaber: Christiane Längle

Schießplatz 12

07774 Dornburg – Camburg

Telefon: 036421/ 23 649

Fax: 036421/ 23 860

info@messekonzept-thueringen.de

www.messejena.de; www.messekonzept-thueringen.de


  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

10. - 12. Feb 2023
Kategorie