OTTO – Live

Show

Infos:

16. April 2021

Beginn: 20:00 Uhr

Sparkassen Arena Jena, Keßlerstraße 28, 07745 Jena

Tickets:

www.eventim.de

Bühnensicht – Suchen Sie sich den Platz mit der besten Sicht

 

Veranstalter:

WATT Musikverlag GmbH
Papenhuder Straße 61
22087 Hamburg

Tel. +49 (0)40 220 12 63
info@watt-mv.de

2021 ist es wieder so weit: Otto Waalkes tut das, was er am liebsten tut und am besten kann: Er geht live auf Tour. In zwei Etappen, Frühjahr und Herbst wird er ungefähr 100 Konzerte in Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg und der Schweiz geben. Der Zusatz Live betont lediglich, dass es sich bei Otto um eine lebende Legende handelt. Der Vorteil an lebenden Legenden ist,  dass man sie sich noch live anschauen kann. Der Nachteil: Man muss sie einfach gesehen haben: OTTO Live.

Wenn es ein Mensch geschafft hat, dass sein Vorname reicht, um ihn vorzustellen, hat er es weit gebracht. Wenn es auch noch der eigene Vorname ist, und nicht ein künstlicher, wie Loriot oder Campino, hat er´s noch weiter gebracht. Wenn es außerdem kein Spitzname ist, wie Bully oder Birne, und keine Verniedlichung, wie Calli, Wowi, Litti oder gar Naddel, ist er beinah am Ziel. Fehlt bloß noch, dass es sich um einen durchaus gebräuchlichen Vornamen handelt: Otto hießen immerhin vier deutsche Kaiser und mindestens ebenso viele deutsche Erfinder wie Otto Lilienthal, der schon fliegen konnte, bevor es Flughäfen gab, Otto von Guericke, der die Luftpumpe erfand, noch bevor es Fahrradpannen gab, und natürlich Otto von Bismarck, der den Hering salonfähig machte.

Otto hat immerhin das feuchte Lispeln gesellschaftsfähig gemacht – seine Stimme ist selbst dann unverkennbar, wenn er sie einem gelbes Faultier wie Sid oder einem grünen Monster wie dem Grinch leihweise überlässt. Gut möglich, dass Otto demnächst wieder persönlich auf der Leinwand erscheinen wird. Eine Verfilmung der TV-Serie Catweazle ist in Planung. Mal schauen, ob Otto einen der drei mit auf Tournee nimmt – der Ottifant ist sowieso dabei.

Das Mitführen von Rucksäcken, großen Taschen, eigenen Getränke und Speisen ist in die Sparkassen Arena nicht gestattet. Diese werden weder an der Garderobe, noch am Einlass aufbewahrt. Es gilt die allgemeine Hausordnung des Veranstalters.